netzwerk

Mit den nachfolgenden Organisationen und Institutionen pflegen wir eine aktive Zusammenarbeit. Gemeinsam arbeiten wir daran, bedürfnisorientierte Angebote für ältere Menschen anzubieten.

 

Altersnetzwerk der Stadt Zürich, Gesundheits- und Umweltdepartements (GUD)
Das Gesundheits- und Umweltdepartement arbeitet - vernetzt mit anderen öffentlichen und privaten Organisationen - zum Wohl der Bevölkerung und setzt sich professionell für die Belange des Alters, der Gesundheit und der Umwelt ein.

 

Alzheimervereinigung Kanton Zürich
Das Angebot von Alzheimer Zürich umfasst Beratung, Unterstützung, Begleitung und Schulung von Menschen mit Demenz, deren Angehörige und deren Umfeld.

 

Benevol, Koordination für Freiwilligenarbeit
Dachorganisation der regionalen Fachstellen für Freiwilligenarbeit.

 

Beratungsstelle Wohnen im Alter WIA, Zürich
Die Beratungsstelle Wohnen im Alter begleitet Sie in Ihrem Entscheidungsprozess, wenn Sie an Ihrer Wohn- und Lebenssituation etwas ändern wollen oder müssen und nimmt Anmeldungen für städtische Alterswohnungen sowie Alters- und Pflegezentren entgegen.

 

Caritas Zürich, Fachstelle Begleitung in der letzten Lebensphase
Schwerkranke und sterbende Menschen sollen in Würde leben und Abschied nehmen können. Sie in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten, ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Caritas bereitet Angehörige, Freiwillige und Betreuende mit dem «Grundkurs zur Sterbebegleitung» auf diese Aufgabe vor.

 

Fachstelle für präventive Beratungen im Alter
Ziel der Gesundheitsförderung im Alter ist, ältere Menschen in ihrem Bestreben nach möglichst langer Gesundheit und Selbständigkeit zu unterstützen.

 

Förderverein Nachbarschaftshilfe Zürich
Die Nachbarschaftshilfe Zürich bestehend aus 14 städtischen Nachbarschaftshilfen in den Quartieren. Sie vermitteln freiwillige Helferinnen und Helfer, die Menschen im Quartier unentgeltlich Hilfe leisten und dadurch Angehörige und Nachbarn entlasten.

 

Freiwilligennetz Kanton Zürich
Das Freiwilligennetzt des Kantons Zürich vernetzt Organisationen und Institutionen im Kanton Zürich, die Freiwillige beschäftigen oder vermitteln.

 

Home Instead, Zürich
Die Seniorenbetreuung hat das Ziel, durch zuverlässige und fürsorgliche Betreuung betagten Menschen so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im vertrauten Zuhause zu ermöglichen. Home Instead sind ein privates Unternehmen der Seniorenbetreuung.

 

KSiA Kompetenzzentrum für Sehbehinderung im Alter, Zürich
Menschen, die im AHV-Alter seh- oder hörbehindert werden, erhalten sowohl ambulant wie stationär oft unzureichende und unspezifische Pflege und Betreuung. KSiA bietet ihr Wissen und ihre Erfahrung für Bildung, Weiterbildung und die Praxis an.

 

Palliative Care Netzwerk ZH/SH
Bei Palliative Care steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Lebensqualität von Menschen mit schweren Krankheiten soll verbessert werden.

 

Pontesano (Rotes Kreuz Zürich), Unterstützung für psychisch belastete Menschen
«Pontesano» unterstützt psychisch belastete und beeinträchtige Personen bei Herausforderungen im Alltag. Rotkreuz-Freiwillige begleiten und beraten bei konkreten Problemen oder ermöglichen sozialen Austausch und gemeinsame Unternehmungen.

 

Pro Senectute, Stadt Zürich
Ein Ansprechpartner für alles rund ums Alter. Zu den Grundsätzen als gemeinnützige und neutrale Organisation gehören die Achtung der Würde des Menschen, die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität und der Selbstständigkeit sowie die Förderung der Solidarität unter und zwischen den Generationen.

 

Rheumaliga, Zürich
Im Zentrum aller Bemühungen der Rheumaliga Zürich steht der Mensch mit seinem Bedürfnis nach Wohlbefinden, Beschwerdefreiheit und Lebensqualität. Gesunde Menschen werden durch Prävention und Information in ihren Bemühungen unterstützt, ihre Gesundheit zu erhalten. Menschen mit eingeschränkter Gesundheit lässt die Rheumaliga Zürich durch medizinische, therapeutische, soziale und präventive Massnahmen Hilfe zukommen.

 

SBS Schweiz. Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte, Zürich
Die SBS ist eine Spezialbibliothek mit eigener Produktion. Sie macht Bücher, Musiknoten, Filme und Spiele für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen zugänglich.

 

SIL Gerontologische Beratungsstelle der Stadt Zürich
Haben Sie den Eindruck, Ihr Angehöriger, die Nachbarin oder Ihr guter Freund sei verwirrt oder komme zuhause nicht mehr gut zurecht? Bereitet Ihnen die Alltagsbewältigung Sorgen? Fachpersonen der Gerontologischen Beratungsstelle SiL kommen vorbei und finden mit Ihnen und der betroffenen Person Lösungen.

 

Spitex Zürich / Fachstelle für Palliative Care
Die Palliative Care umfasst die Betreuung und die Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten.

 

Spitex Zürich Limmat / Spitex Zürich Sihl
Die Spitex-Leistungen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen zu Hause werden in Zürich von zwei Spitex-Organisationen mit 13 Spitex-Zentren direkt in den einzelnen Stadtquartieren erbracht.

 

Stadtärztlicher Dienst Zürich
Ein selbstbestimmtes Leben und eine adäquate medizinische Versorgung ist ein Recht, für alle Menschen in der Stadt Zürich gilt. Wir stehen mit unseren Angeboten dafür ein.

 

Unabhängige Beschwerdestelle für das Alter (UBA)
Die meisten älteren Menschen in unserer Gesellschaft sind selbständig oder gut betreut. Leider gibt es viele ältere Menschen, vor allem Hochbetagte, die von ihren Angehörigen oder von anderen Personen aus dem Umfeld, in Institutionen oder von Firmen übervorteilt, ausgenützt oder vernachlässigt werden sowie von Gewalt betroffen sind. Die UBA bietet unbürokratisch, niederschwellig und rasch Unterstützung.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.