anlaesse

Um die bestmögliche Begleitung älterer Menschen zu gewährleisten, halten wir uns auf dem Laufenden. Wir pflegen den intensiven Austausch mit Fachleuten aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Und wir beteiligen uns regelmässig an Tagungen, Foren und Anlässen zu den Themen Alter und Freiwilligenarbeit. Eine Auswahl:

Bedenkenswerter SRF-Beitrag: Herausforderung betagte Eltern
Wie wir uns auf das eigene und elterliche Altwerden vorbereiten können.

Veranstaltungen des GUD
Das Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich imformiert über die Angebote für ältere Menschen und greift aktuelle Themen zum Wohlbefinden im Alter auf.

Pro Senectute Bibliothek Zürich
Die Pro Senectute Bibliothek in Zürich-Enge bietet Zugang zu aktuellem Wissen rund ums Alter.

Vorlesungsungsreihe «Gesundes Altern mit hoher Lebensqualität»
Das Zentrum für Gerontologie der Uni Zürich veranstaltet halbjährlich eine Vorlesungsreihe zu Themen des Alter(n)s für Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit.

Palliative Care und Organisationsethik
Die Organisation engagiert sich für eine integrierte palliative Versorgung und Betreuung kranker, pflegebedürftiger und sterbender Menschen. Dafür organisiert sie interdisziplinäre Weiterbildungen und informiert über Kurse und Tagungen.

Stiftung Alterswohnungen SAW
Die SAW Stadt Zürich bietet monatlich in ihren Siedlungen interessante Referate, Schnupperkurse und Ausstellungen zum Thema Altern an.

Tag der älteren Menschen am 1. Oktober
Am internationalen Tag der älteren Menschen stellen wir jeweils unsere Organisation öffentlich vor, tauschen uns mit Fachleuten und Besuchern aus und würdigen die Bedeutung der älteren Generation für den sozialen Zusammenhalt.

«Eine Frau wie ein Geschenk» Quartier-Echo vom 12. 9. 2013
Der Front-Artikel würdigt Hanny Burgherr für 20 Jahre Freiwilligen-Einsatz in der Betagtenhilfe.